Was uns wichtig ist

Unsere Vision

Volontariat als Beitrag zum Wohl von Kindern und Jugendlichen weltweit

VOLONTARIAT bewegt als zivilgesellschaftliche Stimme für nachhaltige Auslandseinsätze

Volontariat als Erfahrungsschatz und Lernprozess

Volontariat als Ausgangspunkt fĂĽr lebenslanges Engagement fĂĽr eine gerechtere Welt

Volontariat als gelebte Spiritualität und Pädagogik Don Boscos

Orientierung an Don Bosco

Wir arbeiten „im Geiste Don Boscos“ – dies bedeutet für uns:

  • Unsere Motivation ist das Engagement fĂĽr Kinder und Jugendliche. Wir versuchen, Antworten auf aktuelle Herausforderungen zu finden und möchten daran arbeiten, gesellschaftliche Missstände zu verändern.
  • Don Boscos Optimismus und sein Vertrauen in das Gute lehren uns ein positives Menschenbild und inspirieren uns zu Einfallsreichtum und Kreativität, um unsere Ziele zu erreichen.
  • Wir freuen uns ĂĽber weltweite Beziehungen und Freundschaften und lassen uns von ihnen anspornen.
  • Wir lernen von Don Bosco, Kindern und Jugendlichen zu assistieren, sie zu ermächtigen und sie zu befähigen, verantwortungsbewusste Mitglieder der Gesellschaft zu werden.
  • Wir organisieren engagierte zivilgesellschaftliche und kirchliche Bildungs – und Lobbyarbeit. Unser Ziel ist es, zu kritischem entwicklungspolitischem Denken anzuregen.
Don Giovanni Bosco (1815-1888) war Priester im Turin der Industrialisierung. Er war ein Pionier in der Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die ihr Leben arbeitend und auf der Straße verbrachten. Don Bosco ist Begründer der „Präventiven Pädagogik“, deren System sich ganz auf die Vernunft, die Religion und die Liebe stützt. Kinder und Jugendliche sollen über die Erfahrung von Geborgenheit, Bildung, Freizeitgestaltung und spirituellem Leben in den Einrichtungen der Salesianer Don Boscos und der Don Bosco Schwestern leichter in die Gesellschaft hineinwachsen können.

Unsere Werte

Solidarität

Optimismus

Wertschätzung

Verantwortung

Spiritualität

Unser Leitbild zum Download