Reflexionswochenende

Das Reflexionswochenende dient dazu, die Erfahrungen des Volontariats in der Gruppe zu reflektieren. Die eigenen Einsatzerfahrungen werden im Austausch mit anderen in einen größeren Kontext gesetzt und Gelerntes noch einmal explizit gemacht. Gemeinsam wird ein Kompetenzportfolio erarbeitet und die Teilnehmenden haben Gelegenheit, verschiedene Möglichkeiten des Engagements in Österreich kennenzulernen.

ACHTUNG: Das Refexionswochenende ist Teil des Debriefing-Prozesses. Die Teilnahme daran ist für alle RückkererInnen verpflichtend.